Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Multinormbekleidung

Multifunktionsschutzkleidung bezieht sich auf spezielle Arbeitskleidung, die entwickelt wurde, um Arbeiter in verschiedenen Branchen vor mehreren Gefahrenquellen gleichzeitig zu schützen. Diese Gefahren können thermischer, elektrischer, chemischer oder mechanischer Natur sein. Multinormbekleidung erfüllt mehrere Normen und Standards, um einen umfassenden Schutz zu gewährleisten.

  1. Flammenschutz (EN ISO 11612): Schutz vor Hitze und Flammen.

  2. Antistatik (EN 1149): Verhindert elektrostatische Aufladung und reduziert das Risiko von Funken.

  3. Elektrischer Lichtbogen (IEC 61482): Schutz vor den Auswirkungen von Lichtbögen.

  4. Chemikalienschutz (EN 13034): Schutz vor begrenzter chemischer Sprühnebel.

  5. Wärmeschutz bei Schweißarbeiten (EN ISO 11611): Schutz beim Schweißen und verwandten Prozessen.

  6. Sichtbarkeit (EN ISO 20471): Hochsichtbare Warnkleidung, um die Sichtbarkeit von Personen in gefährlichen Umgebungen, insbesondere bei schlechten Lichtverhältnissen, zu verbessern.

Multinormbekleidung
Optionen anzeigen
Optionen anzeigen
Optionen anzeigen
Optionen anzeigen
Optionen anzeigen
Optionen anzeigen
Optionen anzeigen
Optionen anzeigen
Optionen anzeigen
Optionen anzeigen